Kontakt

Bürgermeisteramt Mauer
Heidelberger Straße 34
69256 Mauer
Tel.: +49 (6226) / 9220-0
Fax: +49 (6226) / 9220-99
Kontakt per Mail

So erreichen Sie uns:
   Verwaltung
   Ortsplan
Bankverbindung (43,5 KB)

Öffnungszeiten Rathaus

Mo. - Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr
Mo.: 15:30 - 18:30 Uhr

Sprechzeiten bei Herrn Bürgermeister John Ehret nach Vereinbarung

Öffnungszeiten urgeschichtliches Museum

Mo. - Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr
Mo.: 13:30 - 18:00 Uhr
Di. - Do.: 13:30 - 16:00 Uhr

Entdecken Sie unsere Region Nautur-Pur hier Kurzinformationen

Lokal wird digital:
PinVisit App 

Neu: LED-TechnikStraßenbeleuchtung

Brennholzbestellung im Gemeindewald Mauer

Im kommenden Winter besteht wieder die Möglichkeit, Brennholz selbst im Wald aufzuarbeiten. Angeboten wird: Schlagraum und Brennholz lang („Polterholz“). Die steigenden Zahlen von Corona Infektionen lassen in diesem Jahr keine Brennholzversteigerung zu. Brennholz kann bis zum 30. November 2020 telefonisch (06226/ 9220-30) oder per Mail (petra.strang@gemeinde-mauer.de) bei Frau Strang bestellt werden.Weitere Informationen ...

Schlagraum:Dabei handelt es sich um Gipfelholz, welches beim Stammholzeinschlag in der Fläche verbleibt. Das Gipfelholz wird in Flächenlose eingeteilt und kann in der Fläche selbständig aufgearbeitet werden. Die Waldflächen dürfen jedoch nicht mit Maschinen befahren werden. Der Preis liegt je nach Lage zwischen 17,- und 23,- € je Ster. 

Brennholz lang („Polterholz“):Brennholz lang wird an Waldwegen angeboten. Dabei handelt es sich in der Regel um schwächere Baumstämme in unterschiedlichen Längen von 3 – 10 Metern. Das Brennholz lang kann am Waldweg weiter aufgearbeitet werden. Der Preis für 1 Festmeter Holz (1 Festmeter = 1,4 Ster) beträgt 57,- € Für die kommende Einschlagsaison erwarten wir eine hohe Nachfrage an Brennholz. Wir bemühen uns, jedem Wunsch nach Brennholz zu entsprechen. Jedoch bitten wir auch um Verständnis, dass ggf. von Schlagraum auf Polterholz ausgewichen werden muss oder das Brennholz nicht unmittelbar vor Ort angeboten werden kann.

Voraussetzung für die Vergabe von Brennholz ist, dass die sichere Handhabe der Motorsäge sowie die Kenntnisse über die Unfallverhütungsvorschriften über einen „Motorsägenschein“ nachgewiesen werden.

Die steigenden Zahlen von Corona Infektionen lassen in diesem Jahr keine Brennholzversteigerung zu. Brennholz kann bis zum 30. November 2020 telefonisch (06226/ 9220-30) oder per Mail (petra.strang@gemeinde-mauer.de) bei Frau Strang bestellt werden. Die Zuteilung von Polterholz aus Frischeinschlag, sowie die Zuteilung von Schlagraum erfolgt voraussichtlich Mitte März bis Anfang April. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung eine E-Mail-Adresse an, damit Ihnen Karten für das Polterholz zugeschickt werden kann. In diesem Jahr wird die Abnahmemenge zunächst auf 10 Fm pro Haushalt begrenzt, damit möglichst viele bedient werden können.

Fachliche Fragen zum Thema Holz beantwortet Ihnen gerne unsere Revierleiterin Melissa Rupp Tel. 06221/522-7640. 

(Erstellt am 19. November 2020)